Photovoltaik

Photovoltaik Förderungen

Energiestrategie 2050

Die wichtigsten Änderungen in Kürze ab 1.1.2018
Die Einmalvergütung (EIV) wird zum Hauptfördersystem für Photovoltaik-Anlagen.

Neu können auch grosse Anlagen EIV beantragen.

Ab 1.1.2018 gibt es 3 Förder-Modelle.

  • KLEIV – kleine Einspeisevergütung – Anlagen bis 100 kW
    Wartezeit bis zur Auszahlung 2 – 3 Jahre
  • GREIV – grosse Einmalvergütung – Anlagen ab 100 kW bis 50 MW
    Wartezeit bis zur Auszahlung mind. 6 Jahre
  • KEV – kostendeckende Einspeisevergütung
    Ist nicht mehr kostendeckend, sondern neu kostenorientiert.

Das KEV läuft Ende 2020 aus.

Einmalvergütungen betragen höchstens 30 % der Anlagekosten.

Anlagen mit Anmeldedatum vor dem 30.06.2012 kommen oder bleiben im KEV, alle anderen haben das Wahlrecht zwischen KLEIV und GREIV.

Neuer Anreiz schaffen die Zusammenschlüsse zum Eigenverbrauch ( ZEV)

Eigenverbrauchgemeinschaften werden auch Parzellen übergreifend möglich.

Das Messwesen kann innerhalb der ZEV organisiert werden, das EW hat keinen Anspruch auf Messungen aller Endkunden innerhalb der ZEV.

Messwesen

Die Lastgangmessung für Anlagen grösser als 30 kW entfällt, dafür kommt die Pflicht zur Installation von Smart Meters, bei allen neuen Anlagen.

Weitere Informationen unter:

Pronovo AG – EIV Tarifrechner unter pronovo.ch

Faktenblätter:

Swissgrid lagert die akkreditierte Zertifizierungsstelle aus

Mit der Abstimmung vom Mai 2017 wurde das Energiegesetz angenommen, welches am 1. Januar 2018 in Kraft tritt. Es schreibt unter anderem vor, den Vollzug des Netzzuschlagsinkasso, die Auszahlung der KEV- und Einmalvergütung sowie die Ausstellung von Herkunftsnachweisen in eine eigenständige Vollzugstelle auszugliedern.

Diese Vollzugstelle für Förderprogramme Erneuerbare Energien heisst Pronovo. Mit der Gründung der Pronovo AG lagert Swissgrid die akkreditierte Zertifizierungsstelle für die Erfassung von Herkunftsnachweisen und die Abwicklung der Förderprogramme des Bundes für erneuerbare Energien in eine eigenständige Tochtergesellschaft aus. pronovo.ch