Steildach

Das Steildach ist die ursprüngliche Dachform in unserem Land. Aus der traditionellen Abdichtung dieser Dächer entstand aufgrund der geänderten Nutzung der Dachräume eine immer anspruchsvollere Tätigkeit des Dachdeckers. Nicht «nur» Arbeiten zum Schutz vor Feuchtigkeit, sondern alle Arbeiten, die mit Schutz gegen Einflüsse von aussen zu tun haben, kennzeichnen das heutige Tätigkeitsgebiet des Dachdeckers – von der Dachschalung über die Wärmedämmung bis hin zur Eindeckung.

Unterdächer

Das Unterdach ist eine von der Deckung getrennte Schicht in Form von Bahnen oder Platten zur Ableitung von Sekundärwasser. Es wird gemäss SIA Norm 231/1 unterschieden:

  • Unterdach für normale Beanspruchung (Unterdachbahnen mit überlappten oder winddicht verklebten Stössen sowie Unterdachplatten geschuppt oder verfalzt gestossen)
  • Unterdach für erhöhte Beanspruchung (Unterdachbahn oder Unterdachplatten mit wasserdicht verklebten Stössen oder Fugen)
  • Unterdach für ausserordentliche Beanspruchung (Unterdachbahnen homogen verschweisst)

Ziegeldach

Dachziegel sind aus Ton gebrannte, kleinformatige Bedachungselemente für die harte, regensichere Steildachdeckung. Heute kommen i.d.R. industriell hergestellte Dachziegel nach DIN EN 1304 zum Einsatz, welche auch bei flachen Dachneigungen (ab 10°) eingesetzt werden können.

  • Naturrote Dachziegel
  • Gedämpfte Dachziegel (durchgefärbt)
  • Engobierte Dachziegel (oberflächengefärbt)
  • Glasierte Dachziegel

Unterschieden werden Strangpressziegel und Pressdachziegel.

Strangpressziegel

Pressdachziegel

Die konkaven Dachziegel heißen Nonne, die auf ihnen liegenden Ziegel Mönch. Klosterdach oder heute Coppidach.

Faserzement (Eternit)

Faserzement ist ein beständiger Verbundwerkstoff aus Zement und zugfesten Fasern, der für Bau- und Konstruktionsprodukte verwendet wird. Er wird größtenteils unter dem Markennamen Eternit hergestellt und vertrieben.

Faserzement ist langlebig, nicht brennbar, hagelsicher und weist ein verhältnismäßig geringes Gewicht auf. Die Herstellung hat einen geringen Energiebedarf, was ihm eine gute CO₂-Bilanz einbringt.

Wellplattendach

Die Wellplatte ist die klassische Eindeckung von Eternit für die Sanierung von landwirtschaftlichen Bauten sowie Industrie- und Gewerbehallen. Mit einer Länge von bis zu 2500 mm bietet dieses Profil für große Dächer eine besonders preiswerte Lösung an. Eternit Wellplatten sind diffusionsoffen, korrosionsbeständig und können Feuchtigkeit speichern. Damit eignen sie sich insbesondere für gesunde Tierhaltung und sichere Lebensmittellagerung. Die großformatige Dacheindeckung aus Faserzement ist aber nicht nur baubiologisch und wirtschaftlich interessant, sie überzeugt auch gestalterisch durch ihre klare Form.

Metalldach

Bekleidungen und Deckungen aus Dünnblech verleihen einem Haus einen ganz besonderen Charme, Ausdruck und Glanz. Metalldächer haben in der heutigen Architektur aufgrund der folgenden Vorzüge eine grosse Bedeutung erlangt:

  • Langlebigkeit
  • Selbstreinigungseffekt
  • 100-prozentiger Rückbau
  • Unbrennbarkeit
  • Regendichtheit
  • Verformbarkeit
  • Beständigkeit

Dünnbleche sind dank ihren vorteilhaften Eigenschaften ein wirtschaftlich und ökologisch interessanter Baustoff und der ideale Werkstoff, um ein Gebäude vor Witterungs- und mechanischen Einflüssen dauerhaft zu schützen. Kupfer, Titanzink, Aluminium, Chromstähle und andere legierten Stähle gelangen sowohl für Metallfassaden als auch für Metalldächer zum Einsatz.

Metalldächer aus:

  • Gefalzte Flachbleche
  • Eingehängte Blechelemente
  • Profilbleche

Verbundplatten (Sandwich)

Futuristische Architektur ist das Hauptmerkmal eines Baus mit Verbundplatten. Dächer ohne Dachvorsprung sind prädestiniert für die Verwendung von Verbundplatten.

Es entsteht eine ästhetische Aussenhaut, die dank klarer Linien und fehlender Dachüberstände eine geschlossene Einheit bilden und zudem eine günstige Eindeckung für Gewerbe und Industriebauten darstellt.

Zubehör Steildach

Schneefangsysteme

Dachfenster

Absturzsicherungen

Dienstleistungen Steildach

Dachkontrollen/Reinigung und Wartung:

Eine regelmässige Dachkontrolle (Dachunterhalt) und Dachreinigung kann die Lebensdauer eines Daches wesentlich verlängern und kann deshalb nur empfohlen werden. So kann starker Laub-und Moosbefall den Wasserablauf behindern. Dies kann zu Wassereintritt führen und die Unterkonstruktion kann Schaden nehmen. Zudem bleibt das Deckungsmaterial länger feucht und die Gefahr einer Zerstörung durch Frost steigt.

Gerne machen wir Ihnen ein attraktives Angebot: Einfach Kontakt-Formular ausfüllen und abschicken